Über die Fassadenmalerei

Die Fassadenmalerei hat Geschichte. Sie diente lange der Verschönerung und zweidimensionalen Unterstützung von Architektur , die wir immer noch bewundern können. Im Laufe der Zeit wurden Technik und Gestaltungswille immer weiter perfektioniert und sind bis in unsere Zeit ein beliebtes Mittel der Außendarstellung.

Auch heute geben Malereien auf einer Außenwand Gebäuden ein eigenes Gesicht. Neben dem Genuss fürs Auge werden Fassadenbilder- und schriften auch genutzt, um werbewirksam Aufmerksamkeit zu bekommen und Informationen großflächig zu transportieren. Egal ob triste Wohnhausfassade oder Gewerbeobjekt, Brandmauer oder Gartenhaus, farbliche Gestaltung lockert auf und bringt Aufmerksamkeit. Fassadenmalerei ist im schnelllebigen 21. Jahrhundert auch ein Signal von Beständigkeit.

Heute verwendete Silikatfarben bieten dabei langjährige Farbechtheit und zusätzlich einen exzellenten Fassadenschutz.

Fassadenbeschriftung Restaurant Salz & Pfeffer, Berlin-Zehlendorf

Kwast - Fassadenbeschriftung - Fassadenmalerei - Restaurant Salz und Pfeffer

Restaurant Salz & Pfeffer

Auftraggeber: Restaurant Salz & Pfeffer, Berlin
Weitere Informationen und Bilder

Fassadenbeschriftung Lofo Café Betty’n Caty, Berlin Prenzlauer Berg

Kwast - Fassadenmalerei, Haus Berg

Café Betty’n Caty, Berlin

Auftraggeber: Café Betty’n Caty, Berlin
Weitere Informationen und Bilder